wissen.de
Total votes: 45
DATEN DER WELTGESCHICHTE

20. 3. 44 v. Chr.

Rom

Neuer Bürgerkrieg: Beim Begräbnis Iulius Caesars verliest Marcus Antonius das Testament des Diktators und wiegelt das Volk gegen die Mörder auf, die aus der Stadt fliehen müssen. Caesar hatte seinen adoptierten Großneffen Gaius Octavius (Octavian) zum Erben eingesetzt, der 43 v. Chr. das Konsulat bekleidet. Antonius versuchte vergeblich, selbst die Macht zu erringen, wird ebenfalls aus Rom vertrieben und 43 v. Chr. von Octavian bei Mutina geschlagen.

Total votes: 45