wissen.de
Total votes: 42
DATEN DER WELTGESCHICHTE

4. 7. 13 v. Chr.

Rom

Nach einem dreijährigen Gallienaufenthalt kehrt Augustus nach Rom zurück. Während dieses Aufenthalts haben seine Stiefsöhne Tiberius Claudius Nero und Nero Claudius Drusus die Alpenländer Raetia, Vindelica und Noricum erobert. In diese Zeit fällt auch die Gründung von Augusta Treverorum (Trier). In Germanien haben die Römer zahlreiche Lager und Kastelle angelegt, u. a. Mainz, Xanten, Wiesbaden und Haltern.

Total votes: 42