wissen.de
Total votes: 16
DATEN DER WELTGESCHICHTE

95 v. Chr.

Rom

Bürgerrechtsreform gescheitert: Seit 97 v. Chr. konnten in Rom lebende Bundesgenossen das römische Bürgerrecht erhalten. Da es wahrscheinlich Missbräuche dieser Regelung gab, werden Italiker, die im Verdacht stehen, das Bürgerrecht „erschlichen“ zu haben, auf Konsulnbeschluss ausgewiesen. Dieses Vorgehen verärgert die Bundesgenossen, die für ihre Dienste (Kriegsfolge, Sicherung Italiens) seit längerem das römische Bürgerrecht einfordern.

Total votes: 16