wissen.de
Total votes: 31
DATEN DER WELTGESCHICHTE

22. 3. 1965

Rumänien

Nicolae Ceauşescu wird zum neuen Vorsitzenden der Rumänischen Arbeiterpartei gewählt. Seit 1963 unterstützte er als Mitglied des Politbüros den von seinem Vorgänger Gheorghe Gheorghiu-Dej eingeschlagenen Kurs, eines von der Sowjetunion unabhängigen rumänischen Sonderwegs. Gegen die Gefahr einer sowjetischen Intervention sichert sich Ceauşescu innerparteilich durch die Einforderung absoluter Loyalität und außenpolitisch durch Anlehnung an den Westen ab. Der Conducator (Führer) entwickelt eine an Stalins Vorbild orientierte Herrschaftspraxis mit dem entsprechenden Personenkult. Am 21. 8. wird die Sozialistische Republik proklamiert.

Total votes: 31