wissen.de
Total votes: 54
DATEN DER WELTGESCHICHTE

12. 12. 1993

Russland

Bei der Volksabstimmung über die von Präsident Boris Jelzin vorgelegte Verfassung entscheiden sich 85,4% der russischen Wahlbürger für ihre Annahme. Damit akzeptieren sie die absolute Machtfülle des Präsidenten gegenüber dem Parlament. Die gleichzeitig stattfindende Listenwahl zum neuen Zwei-Kammer-Parlament aus Staatsduma (Unterhaus) und Föderationsrat (Oberhaus) verschafft der rechtsradikalen Liberal-Demokratischen Partei unter Führung von Wladimir Schirinowski einen unerwarteten Wahlsieg. Das Wahlergebnis wird aufgrund der großrussischen, antisemitischen und aggressiven Ansichten Schirinowskis weltweit mit Besorgnis zur Kenntnis genommen.

Total votes: 54