wissen.de
Total votes: 5
DATEN DER WELTGESCHICHTE

19. 12. 1999

Russland

Bei der Parlamentswahl erzielen die dem Präsidenten Boris Jelzin und Ministerpräsident Wladimir Putin nahestehenden Parteien große Erfolge. Dennoch stellt die Kommunistische Partei trotz Stimmeneinbußen mit 24,3% weiterhin die stärkste Fraktion. Fast gleichauf folgt mit 23,2% die erst kürzlich gegründete Jelzin-nahe Partei „Einheit“. Der Moskauer OberbürgermeisterJurij M. Luschkow, der in seinem Amt zugleich betätigt wird, erzielt mit seinem Mitte-Links-Bündnis „Vaterland Ganz Russland“ 13,3%. Die Duma-Wahl stand im Zeichen des Tschetschenienkriegs, der Putin zu hoher Popularität verhalf.

Total votes: 5