wissen.de
Total votes: 15
DATEN DER WELTGESCHICHTE

2. 3. 1855

Russland

Nach dem Tod von Nikolaus I. Pawlowitsch (Zar seit 1825) besteigt sein ältester Sohn, Alexander II., den russischen Zarenthron. In seiner Herrschaftszeit (bis 1881) nimmt er eine Reihe von Reformen (u. a. Justizreform, Aufhebung der Leibeigenschaft) vor, ändert aber nichts am System der Autokratie.

Total votes: 15