wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

23. 3. 1998

Russland

Präsident Boris Jelzin entlässt überraschend den seit 1992 amtierenden Ministerpräsidenten Wiktor Tschernomyrdin. Der von Jelzin als Nachfolger ernannte 35-jährigen bisherigen Energieminister Sergei Kirijenko wird in der Staats-Duma erst im dritten Wahlgang durchsetzen. Im Gefolge einer schweren Wirtschafts- und Finanzkrise, die im August mit der Abwertung des Rubels und der faktischen Zahlungsunfähigkeit des Landes einen neuen Höhepunkt erreicht, und wird der politisch unerfahrene Premier am 23. August entlassen und am 10. September vom bisherigen Außenminister Jewgeni Primakow abgelöst.

Total votes: 0