wissen.de
You voted 5. Total votes: 90
wissen.de Artikel

Russlandfeldzug: Deutsche Infanterie von Gewaltmärschen zermürbt

...
Die Versorgung der Truppen wird mit dem weiteren Vormarsch ständig schlechter, da der Nachschub bei den miserablen Verkehrsverhältnissen zeitweise stockt. Rasierklingen, Seife und Zahnpasta werden zu Mangelwaren. Auch aus den eroberten Gebieten kann kaum Verpflegung gewonnen werden, da die sowjetischen Soldaten bei ihrem Rückzug alles verbrannt haben, was sie nicht mitnehmen konnten. Schlechte Unterkünfte, Regenfälle und die fallenden Temperaturen lassen die Stimmung in manchen Infanteriedivisionen in diesen Wochen auf den »Nullpunkt sinken«, wie Offiziere der Heeresleitung mehrfach mitteilen.
Chronik Jahresband 1941
You voted 5. Total votes: 90