wissen.de
You voted 1. Total votes: 125
wissen.de Artikel

Sarajevo 1984

...

Ihr Improvisationsgeschick bewiesen die Veranstalter gleich mehrfach: So bauten sie an der alpinen Abfahrtsstrecke eine erhöhte Startrampe an, um den vorgeschriebenen Höhenunterschied zwischen Start und Ziel von 800 m zu erreichen. Auch die zahlreichen Terminverschiebungen wegen der anhaltend schlechten Witterung bekamen die Jugoslawen in den Griff.

Erstmals übernahm das IOC die Kosten für jeweils einen Athleten und eine Athletin pro Team. Dadurch stieg die Zahl der teilnehmenden Nationen von 37 vier Jahre zuvor in Lake Placid auf 49. Ägypten, die Jungferninseln, Mexiko, Monaco, Puerto Rico und Senegal schickten jeweils nur einen Aktiven zu den Winterspielen nach Sarajevo.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
You voted 1. Total votes: 125