wissen.de
You voted 3. Total votes: 72
wissen.de Artikel

Schulanfang: Gesunde Tipps für die Schultüte

...

Schultüten mit Inhalt
Traditionell finden sich in einer Schultüte neben Süßigkeiten oder kleinen Spielsachen auch nützliche Geschenke, die für die Schulzeit gebraucht werden.
Cool und praktisch zugleich

"Doch ebenso wichtig sind nützliche und gesunde Geschenke in der Schultüte", empfiehlt Kropp. Wie wäre es beispielsweise mit einem pfiffigen Freundebuch, in das sich die neuen Klassenkameraden eintragen können? Auch ein erster eigener Geldbeutel, die erste Armbanduhr oder ein angesagter Schlüsselanhänger sind cool und praktisch zugleich.

Aber auch nützliche Dinge rund um das Lernen stehen hoch im Kurs: Angehende Schulkinder freuen sich sicher über lustige Aufkleber mit ihrem Namen für Hefte und Bücher, einen schicken Stift oder ein buntes Mäppchen mit Stiften. Auch eine Trinkflasche mit dem Lieblingsmotiv oder bunte Lichtreflektoren für den Schulranzen oder die Jacke passen gut in die Schultüte.

Von Malbuch bis Flummi

Und auch was zum Schmökern oder Spielen eignet sich bestens. Warum nicht ein neues Malbuch oder ein erstes Buch für Leseanfänger schenken? Ob das Abenteuer auf dem Ponyhof oder eine spannende Detektivgeschichte – schon die Bilder machen dem Kind Lust aufs Lesenlernen und anfangs können die Eltern ja noch beim Lesen helfen. Alternativ freut sich das Kind bestimmt auch über eine neue Folge der Lieblings-Hörspielserie.

Dafür, dass die Bewegung in den Pausen oder am Nachmittag nicht zu kurz kommt, können Klassiker wie Springseil, Gummitwist oder ein Flummi sorgen. Straßenmalkreide regt zusätzlich noch die Kreativität an. Sie sehen: Alternativen zu nur Süßigkeiten gibt es reichlich. Und das eine oder andere Naschzeug darf ja durchaus auch mit rein.

NPO, 12.08.2015
You voted 3. Total votes: 72