wissen.de
Total votes: 26
DATEN DER WELTGESCHICHTE

22. 5. 1972

Sri Lanka

Die Commonwealth-Insel Ceylon südlich Indiens wird durch Inkrafttreten der republikanischen, sozialistischen Verfassung zur autonomen Republik Sri Lanka. Präsident ist William Gopawalla, Ministerpräsidentin bleibt die seit 1970 amtierende Chefin der sozialistischen Sri Lanka Freedom Party, Sirimavo Bandaranaike. Die neue Verfassung benachteiligt die tamilische Minderheit, die fast 20% der Bevölkerung ausmacht.

Total votes: 26