wissen.de
Total votes: 31
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 10. 2000, Sturz des Milošević-Regimes

Jugoslawien

Nach den von zahlreichen Unregelmäßigkeiten begleiteten Präsidenten-, Parlaments- und Kommunalwahlen in Jugoslawien meldete die amtliche Wahlkommission am 26. 9., Vojislav Kostunica habe 48,22%, Slobodan Milošević 40,23% der Stimmen erreicht. Daher sei eine Stichwahl nötig. Die Opposition sprach von Wahlbetrug und rief für den 2. Oktober zum Generalstreik auf. Nach dem Volksaufstand wird der des Milošević-Regimes durch die Passivität der jugoslawischen Armee und die Haltung Russlands endgültig besiegelt: Der wichtigste Verbündete des Balkanstaates erkennt Kostunica als neuen Präsidenten an. Am 6. Oktober gibt Milosevic in einer TV-Ansprache seine Niederlage zu.

Total votes: 31