wissen.de
Total votes: 9
DATEN DER WELTGESCHICHTE

260 v. Chr.

Syrien

Im 2. Syrischen Krieg gewinnt der Seleukidenherrscher Antiochos II. die von seinem Vater während des 1. Syrischen Krieges 274271 v. Chr. an Ägypten verlorenen Gebiete bis 253 v. Chr. zurück. Er sichert den Friedensvertrag durch die Hochzeit mit Berenike, der Tochter des ägyptischen Königs Ptolemaios II., ab.

Total votes: 9