wissen.de
Total votes: 39
DATEN DER WELTGESCHICHTE

10. 3. 1959

Tibet/China

In Tibet, das seit 1950 von China kontrolliert wird, kommt es zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen chinesischen Besatzungstruppen und tibetischen Unabhängigkeitskämpfern. Am 17. 3. flieht das politische und religiöse Staatsoberhaupt, der Dalai Lama, nach Indien, von wo aus er zum gewaltlosen gegen die Besatzung aufruft. Am 22. 3. wird der Aufstand von chinesischen Truppen niedergeschlagen.

Total votes: 39