wissen.de
Total votes: 164
wissen.de Artikel

TV der Zukunft: Schon mal mit Ihrem TV gesprochen?

TV der Zukunft: rufen und wischen

...

Mit einer Geste das Programm wechseln 

In sein Premium-Gerät "Smart TV ES 8090“ hat der Hersteller Samsung eine Kamera integriert, die Wischgesten erkennt. Hebt man die Hand, erscheint auf dem Bildschirm ein Hand- sowie ein Auf- und Abwärtspfeil-Symbol. Richtet man die Hand darauf, dann können Lautstärke und Programm verändert werden. 

Bei LG lässt sich der Fernseher mit einer geschwungenen Fernbedienung “Magic Remote“ bedienen. Mit ihr steuert man den Cursor auf dem Bildschirm. Er funktioniert ähnlich wie Nintendos Wii-Steuerung mit einem Beschleunigungssensor und eignet sich besonders für das Navigieren auf Webseiten. Auch Sprachbefehle und Gesten erkennen die Fernseher der Cinema 3D-Reihe. 

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Michael Fischer
Total votes: 164