wissen.de
Total votes: 30
DATEN DER WELTGESCHICHTE

29. 1. 1986

Uganda

In Uganda wird Yoweri Museveni, der Führer der Rebellenbewegung „Nationale Widerstandsarmee“ (NRA), als neuer Staatspräsident vereidigt. Er löst Tito Okello ab, der seit 1985 im Amt war. Museveni hatte am 25. 1. nach jahrelangem Bürgerkrieg die Hauptstadt Kampala eingenommen. Der Krieg hatte sich an Stammes- und Religionsgegensätzen entzündet.

Total votes: 30