wissen.de
Total votes: 44
DATEN DER WELTGESCHICHTE

5. 7. 1811, Unabhängigkeitserklärung von Spanien

Venezuela

Ein Kongress, der auf Veranlassung von Simón Bolívar und Francisco de Miranda in Caracas zusammentrat, erklärt die volle Unabhängigkeit des Landes von Spanien. Ein Bürgerkrieg zwischen Republikanern und Königstreuen bricht aus, der zur Initialzündung der Unabhängigkeitsbewegung in Mittel- und Südamerika wird. Simón Bolívar steigt zur zentralen Person der Republikaner auf und strebt in Anlehnung an das Vorbild USA eine südamerikanische Föderation an.

Total votes: 44