wissen.de
Total votes: 29
DATEN DER WELTGESCHICHTE

21. 4. 2002

Ungarn

Bei der Wahl in Ungarn kann die bisherige Opposition aus Sozialisten und Liberalen auch die zweite Runde der Parlamentswahlen für sich entscheiden. Die Sozialisten (MSZP) von Péter Medgyessy erreichen 178 der 386 Mandate, gemeinsam mit den 20 Sitzen der Linksliberalen (SzDSz) verfügen sie über eine Mehrheit von zehn Sitzen im ungarischen Parlament.

Total votes: 29