wissen.de
Total votes: 137
wissen.de Artikel

Uruguay siegt in der "Höhle des Löwen"

...

Die Fußball-WM in Brasilien litt wie ihre Vorgänger unter einem lückenhaften Teilnehmerfeld (13 Mannschaften). Wenigstens die Engländer hatten sich herabgelassen, nach Südamerika zu kommen. Das Team um Stan Matthews wollte der Welt demonstrieren, wer die wahren Könner am Ball waren. Als die Engländer im zweiten Vorrundenspiel gegen den Fußballzwerg USA mit 0:1 verloren, glaubten Kommentatoren in der Heimat noch an einen schlechten Scherz, einen Übermittlungsfehler der Agenturen. Zumal Zeitungen auf der Insel einen 10:1-Sieg meldeten. Aber nach einer weiteren 0:1-Niederlage gegen Spanien war es mit der englischen Fußball-Herrlichkeit vorbei.

Starke Fußballnationen wie Argentinien, Ungarn und Österreich blieben dem Turnier fern. Die Bundesrepublik Deutschland war ebenfalls nicht mit von der Partie, weil sie erst im Herbst 1950 wieder Mitglied im Internationalen Fußballverband FIFA geworden war. Einige Länder hatten ihre Nennung zurückgezogen, als der Austragungsmodus bekannt gegeben wurde.

Die Teilnehmer

  • Gruppe 1: Brasilien, Jugoslawien, Schweiz, Mexiko
  • Gruppe 2: Spanien, England, Chile, USA
  • Gruppe 3:Schweden, Italien, Paraguay
  • Gruppe 4: Uruguay, Bolivien

Weltmeisterschaft 1950

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 137