wissen.de
Total votes: 57
DATEN DER WELTGESCHICHTE

14. 4. 1865

USA

Präsident Abraham Lincoln wird beim Pistolenattentat eines weißen Rassenfanatikers in Washington schwer verwundet und stirbt einen Tag später. Andrew Johnson wird 17. Präsident der USA. Er vertritt gegenüber dem Süden eine Politik der Milde und Versöhnung. Eine wesentlich härtere Gangart gegenüber den Besiegten schlägt der Kongress an, der erstmals im Dezember 1865 wieder zusammentritt.

Total votes: 57