wissen.de
Total votes: 33
DATEN DER WELTGESCHICHTE

26. 11. 1942

USA

Im New-Yorker Hollywood-Theatre hat der Film „Casablanca“ Premiere, inszeniert von Michael Curtiz für die Produktionsgesellschaft Warner Bros. und mit Humphrey Bogart und Ingrid Bergman in den Hauptrollen. Der Streifen ist eine der perfektesten Hollywood-Produktionen, wird jedoch erst mit seinem Neustart während der Konferenz der Anti-Hitler-Koalition in Casablanca (1943) zum Kassenschlager. In der Bundesrepublik wird der Film für seine Erstaufführung grob verfälscht, um ihm durch Glättung seiner antinazistischen Tendenz dem westdeutschen Publikum gefälliger zu machen. Der Film begründet den weltweiten Kult um Bogart, der als Held im Trenchcoat und mit der Zigarette im Mundwinkel den neuen Typus des lässig-zynischen und konsequenten, im Grunde aber romantischen Einzelgängers etabliert.

Total votes: 33