wissen.de
Total votes: 0
DATEN DER WELTGESCHICHTE

8. 11. 1988

USA

Mit deutlicher Mehrheit wird der bisherige Vizepräsident George Bush zum 41. Präsidenten der USA gewählt. 54% der Wähler entscheiden sich für ihn als Nachfolger von Ronald Reagan, der seit 1981 regierte. Bush will das Haushaltsdefizit durch Kürzungen der Staatsausgaben ausgleichen. Außenpolitisch strebt er eine Fortsetzung der Abrüstungsbemühungen an.

Total votes: 0