wissen.de
Total votes: 22
DATEN DER WELTGESCHICHTE

16. 10. 1978

Vatikan

Zum zweiten Mal innerhalb eines Jahres erhält die katholische Kirche ein neues Oberhaupt: Als erster Nichtitaliener seit 1522/23 wird der polnische Kardinal Karol Wojtyla als Johannes Paul II. im vierten Wahlgang zum gewählt. Am 6. 8. war Papst Paul VI. im Alter von 80 Jahren verstorben. Zu seinem Nachfolger wählte die in Rom versammelte Konklave am 26. 8. den italienischen Kardinal Albino Luciani, der sich Johannes Paul I. nannte. Nach 33 Tagen starb der 65-Jährige an Herzversagen.

Total votes: 22