wissen.de
You voted 1. Total votes: 38
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 12. 1902

Venezuela

Deutsche und britische Kriegsschiffe beschießen die venezolanische Stadt Puerto Caballo. Mit der Aktion wollen die europäischen Mächte (neben Deutschland und England auch Italien) ihrer Forderung nach Schuldenrückzahlung durch Venezuela Nachdruck verleihen. Im 1899 einsetzenden venezolanischen Bürgerkrieg waren ausländische Besitzungen (darunter der Firmen Blohm, Hamburg, und Krupp, Essen) zerstört worden. Erst 1903 kommt es unter US-Vermittlung zu einer Einigung.

You voted 1. Total votes: 38