wissen.de
Total votes: 40
DATEN DER WELTGESCHICHTE

23. 6. 1924, Verschärfung der Apartheid-Politik

Südafrika

Nach einer Wahlniederlage löst General James Barry Munnick Hertzog die Regierung unter Jan Christiaan Smuts ab. Die neue Führung hält an der Entrechtung der schwarzafrikanischen Bevölkerung fest. Bereits 1923 war das „Urban-Areas“-Gesetz verabschiedet worden, das getrennte Wohngebiete für die weiße und schwarze Bevölkerung vorschrieb.

Total votes: 40