wissen.de
Total votes: 12
VIDEO

Die Wikinger

Die Wikinger waren Seefahrer, die aus dem Nord- und Ostseeraum stammten, also aus Norwegen, Schweden oder Dänemark. Die Wikinger werden deshalb auch "Nordmänner" genannt. Vom 8. bis ins 11. Jahrhundert hielten sie ganz Europa auf Trapp, weil sie auf Raubzug waren, in fremden Länder einfielen und sie plünderten. Das zumindest sagte man ihnen damals nach. Kriegerisch und brutal seien sie vorgegangen, einfach wie wilde Barbaren. Die Wikinger segelten Richtung Osten, bis nach Russland. Wissenschaftler, die hier die Erde untersuchten, haben Schwerter und Beschläge der Wikinger gefunden, aber auch Schmuck und Silbermünzen. Die Experten sind sich sicher, dass all dies den Wikingern gehörte, denn die Fundstücke sind mit der Schrift der Nordmänner verziert. Das sind eingeritzte Striche, die schon fast wie unsere heutigen Buchstaben aussehen. Eine Reise bis nach Russland war weit und gefährlich. Warum zog es die Nordmänner soweit in den Osten?Jewgenij Nosow, Archäologe: "Sie wollten näher an die Quelle des Silbers heran, näher an den Handel, dem Austausch mit dem Osten." Wikinger waren aber nicht nur wilde Barbaren, sondern auch geschäftstüchtige Händler. Sie bildeten Jagdfalken aus und verdienten damit jede Menge Silbermünzen im Osten. Aber auch blonde und hellhäutige Frauen waren in den fernen Ländern sehr begehrt. Die Wikinger verkauften sie als Sklavinnen. Manchmal nahmen sie die Sklaven aber auch mit nach Hause, damit sie für die eigene Familie arbeiteten, zum Beispiel auf dem Feld. Je weiter die Nordmänner in den Osten vordrangen, desto höher stieg der Preis ihrer Beute. Bald hatten sich die Seefahrer so sehr an die ausländischen Silbermünzen gewöhnt, dass das ihre eigene Währung wurde. Mit der Zeit bauten die Wikinger richtige Handelsrouten auf mit festen Marktsiedlungen. Die Raubzüge, aber auch die zahlreichen Geschäfte brachten den Wikingern Reichtum ein. Als die übrigen Länder Europas im Schiffsbau aufholten und genauso gute Boote wie die Wikinger bauten, ging die erfolgreiche Zeit der Nordmänner allmählich zu Ende.

Total votes: 12