wissen.de
Total votes: 23
VIDEO

Jeanne d'Arc

Jeanne d'Arc, das heldenhafte Bauernmädchen, soll im Auftrag Gottes Frankreich vor dem Untergang retten. Prof. Colette Beaune, Historikerin: "Im 15. Jahrhundert herrschte die starke Überzeugung, dass Gott in die Geschichte eingreifen kann, zumal in die Geschichte des so christlichen französischen Königreichs."Jeanne d'Arc wächst als frommes Mädchen auf. Im Alter von etwa 13 Jahren hört Jeanne zum ersten Mal Stimmen und sie hat Visionen. Sie beschließt für immer Jungfrau zu bleiben. Jeanne erhält den göttlichen Befehl, Frankreich im Kampf gegen die Engländer zu unterstützen. Ihr erscheint der Erzengel Michael, ein immer wiederkehrendes Bild in Jeanne d'Arcs Visionen. Michael, der Engel der Apokalypse. Das Bauermädchen sucht den französischen König, Karl VII., auf. Der ist demoralisiert, die Kriegslage ist Aussichtslos. Jeanne wird zu seinem Rettungsanker. König Karl ruft die Elite der französischen Theologen. Sie sollen Jeanne d'Arcs Glauben prüfen. Die Jungfrau überzeugt und wird zum Heerführer der französischen Armee bestimmt. Jeanne d'Arc beschert Frankreich zahlreiche Siege. Doch das junge Mädchen will mehr - sein Ziel ist es Paris zurück zu erobern. Dieser Plan misslingt. König Karl entzieht dem Heer seine Unterstützung. Jeanne d'Arc kämpft ab jetzt einen aussichtslosen Kampf. Das Ende ist voraussehbar: die französische Armee wird verlustreich geschlagen. Die Burgunder nehmen Jeanne d'Arc gefangen. Für ein Lösegeld verkaufen sie die Jungfrau an die Engländer. Für den Feind ist dies ein großer Triumph.Marie-Veronique Clin, Historikerin: "Dass ein junges Mädchen gegen sie Krieg führt, war für die Engländer schier unerträglich und wenn es diesem Mädchen zudem gelingt, die englischen Soldaten zu besiegen, dann kann das nur heißen, dass sie vom Teufel geschickt war. Das einzige, was es also zu tun galt, war, sie zu verbrennen."Die Angst vor dem Scheiterhaufen bringt Jeanne d'Arc dazu abzuschwören. Aber drei Tage später widerruft sie. Die Jungfrau von Orleans stellt sich nun furchtlos dem Feuer. Karl VII lässt sie später rehabilitieren. 1920, fast 500 Jahre später, wird Jeanne d'Arc heilig gesprochen.

Total votes: 23