wissen.de
Total votes: 8
VIDEO

Kurzbesuch in Hamburg

Hamburg: Mondänes Window-shopping an den exklusiven Alsterarkaden und ein paar Augenblicke weiter rustikal feilschen mit verrückten Händlern an der Elbe. In Hamburg geht das. Diese Gegensätze machen den Reiz der Hafenstadt aus. Das Wasser vereint hier alles, so ist die Stadt Heimat von Hausbesetzern, Individualisten, Architekten, Kreativen, Kaufleuten, Seelfahrern und unzähligen Möwen. Die Innenstadt: Ein Shoppingparadies. Wussten Sie, dass es in Hamburg die meisten Kaufhäuser in Deutschland gibt? Und nicht nur das. Auch altes Handwerk hat in der Stadt an der Elbe eine Überlebenschance, wie man in der "Koppel 66" im Stadtteil Sankt Georg erleben kann. In einer alten Maschinenfabrik befinden sich 12 Werkstätten und Ateliers. Hier können Sie Handwerk bestaunen, von dem Sie dachten, dass es längst ausgestorben sei. Zum Beispiel bei Herrn Fink, er stellt Füllfederhalter her. Die Preise gehen bei 800€ los, dafür ist in den Füllern nicht nur Tinte, sondern auch eine Menge Herzblut. Verkäufer mit noch mehr Herzblut bei der Sache finden Sie nur sonntagmorgens auf dem Hamburger Fischmarkt. Natürlich gibt's hier auch frischen Fisch, doch die wahre Attraktion sind die Verkäufer. Einer schräger als der Andere. Und der Fisch geht schaufelweise über den Tresen. Wenn Sie schon mal am Hafen sind, empfehlen wir eine Schifffahrt. Entweder durch den Hafen oder die alte Speicherstadt, auf Hamburgs Wasserwegen gibt es viel zu sehen. Unser nächstes Ziel ist die Sankt Michaelis Kirche. Das Wahrzeichen der Stadt wird von den Hamburgern liebevoll "Michel" genannt. Zweimal in ihrer Geschichte brannte die Kirche bis auf ihre Grundmauern nieder. Und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts mit Spendengeldern wieder aufgebaut. 449 Stufen oder ein Fahrstuhl, was ja langweilig wäre, führen Sie auf die Aussichtsplattform. Vor allem zur blauen Stunde, wenn die Lichter Hamburgs erwachen, ist dieser Aufstieg und die Aussicht über die Stadt ein echtes Erlebnis. Sankt Pauli bei Nacht - Viel nackte Haut hinter greller Leuchtreklame. Auch das ist etwas, was Sie gesehen haben sollten, wenn Sie in Hamburg sind.

Total votes: 8