wissen.de
Total votes: 38
VIDEO

Trend: Heiraten in Paris

Paris - Welthauptstadt der Gefühle, - der Romantik, - der Liebe. Wo kann es also einen schöneren Flecken Erde geben, um den Bund der Ehe einzugehen / zu schließen!? Paris zieht jährlich zigtausende Paare aus der ganzen Welt aus diesem speziellen Grund an: Um sich das Ja-Wort zu geben. So ist es auch bei Vivi und Ryan aus Los Angeles. Im Jardin du Luxembourg nimmt ihnen ein amerikanischer Geistlicher das Ehegelübde ab. Doch die Trauung ist nur symbolisch - die standesamtliche Hochzeit wird in ihrer Heimat in den USA stattfinden. Es war Ryans Idee in Paris zu heiraten. Ryan "Schon als Kind hörst du ‚Paris ist die romantischste Stadt der Welt‘. Du siehst die Filme - es ist einfach in dir verwurzelt. Jeder weiß, dass Paris die romantischste Stadt der Welt ist."Ähnlich sieht dies auch seine Vivi. Auch für sie ist Paris die Stadt der Liebe und DER Inbegriff für Romantik schlechthin. Vivi "Es sind die Filme, es ist der Sprachunterschied, es ist so altmodisch - all die kleinen Kaffees, es ist so anders als in den Staaten. Das macht alles hier romantisch - egal was."Vor allem die amerikanische Traumfabrik hat den Mythos von Paris als Stadt der Liebe heraufbeschworen. Auch Vivi und Ryan bieten eine filmreife Leistung: So wie viele hetzen sie von einer Kulisse zur nächsten, um die perfekten Fotos für ihr Hochzeitsalbum zusammenzubekommen. Dafür posieren sie mehr als drei Stunden - die Hochzeitszeremonie dauerte lediglich zehn Minuten. Zurück in Los Angeles werden sie voller Stolz ihre Hochzeitsbilder herum zeigen und von Paris schwärmen. Dass das Klischee der Stadt der Liebe wirklich weltweit existiert, beweisen Ikuku Zuschia und Tezuhiru Ikamura. Sie sind extra aus Tokio eigeflogen, um sich in der American Church trauen zu lassen. Nach einem Chrash-Kurs Christentum von Priester Don Hamilton, ein paar Formalitäten und einer "kleinen" Spende von 300 Euro, folgt der Gang vor den Traualtar. Die beiden sind gleichzeitig Brautpaar, Trauzeugen und Gäste. Am Morgen sind sie in Paris gelandet und fliegen schon am Abend wieder zurück. Romantik pur. Hochzeiten in Japan sind sehr teuer, aber ist das der einzige Grund, warum sie sich für das ferne Paris entschieden haben? "Nein, weil es die Stadt der Liebe ist."Daran glauben auch sie - und es ist nicht das letzte Paar an diesem Tag. Zu Hause werden sie von dem schönsten Tag ihres Lebens schwärmen. Und so werden wieder andere Paare angesteckt vom Virus "Paris - Welthauptstadt der Liebe und Romantik".

Total votes: 38