wissen.de
Total votes: 189
wissen.de Artikel

Was ist das Projekt Biosphere?

...

Das Sonnenlicht stellte übrigens die einzige Energiequelle der Station dar. Obwohl rund 5000 Sensoren und Computer das künstliche Leben beobachteten und sich die Wissenschaftler intensiv bemühten, musste 1992 das Experiment teilweise aufgegeben werden. Bereits nach dem ersten Versuchsjahr waren 15 bis 30 Prozent aller Pflanzen- und Tierarten ausgestorben. Der Grund: Durch die Dachkonstruktion fiel weniger Licht als zunächst erwartet. Außerdem befielen Krankheiten und Schädlinge wertvolle Feldfrüchte. In der Biosphere 2 wurde schließlich die Luft immer knapper, da immer weniger gesunde Pflanzen zur Photosynthese in der Lage waren. Als zusätzlich alle Bewohner nach einem Jahr einen deutlichen Gewichtsverlust verzeichneten, entschloss sich die Führung die Isolation abzubrechen und Außenluft hineinzupumpen.

Aufgeben haben die Ökologen jedoch nicht: Seit 1994 lebt ein Teil von Biosphere 2 als nicht-profitable Organisation weiter und ist Teil eines großen Versuchsprojekts der Columbia-University. Wer Interesse hat und zufällig in Arizona seinen Urlaub verbringt, kann sogar eine Führung durch bestimmte Sektoren von Biosphere 2 unternehmen.

Total votes: 189