wissen.de
Total votes: 10
DATEN DER WELTGESCHICHTE

484

Westrom/Byzanz

Erste große Kirchenspaltung (Schisma) zwischen Ost und West (bis 519); Streitpunkt ist das Unionsedikt (482), mit dem der oströmische Kaiser Zenon zwischen den Monophysiten, deren Lehre von der Reichskirche verdammt wird, und den Anhängern der Lehre des Konzils von Chalcedon (451) vermitteln will.

Total votes: 10