wissen.de
Total votes: 33
DATEN DER WELTGESCHICHTE

581, Wiedervereinigung unter der Sui-Dynastie

China

Sui-Dynastie eint China: Der Militärführer Yang Chien fasst ganz China unter seiner Herrschaft zusammen. Zunächst hatte er den Norden Chinas geeinigt und durch den Ausbau der Großen Mauer die Grenze gegen die Turk-Völker gesichert; dann eroberte er auch den Süden Chinas und bewerkstelligte so die dritte Reichseinigung in der chinesischen Geschichte. Er führt mit der Sui-Dynastie auch ein neues Herrschergeschlecht ein (bis 618).

Total votes: 33