wissen.de Artikel

Woher stammt der Begriff Kreißsaal?

Das Wort Kreißsaal entstammt dem mittelhochdeutschen Wort kreißen/krizen. Es bedeutet schreien, stöhnen, speziell »Wehen haben«. Eine Weiterbildung dieses Wortstamms ist das uns bekannte Wort »kreischen«. Auch der Satz »Der Berg kreißte und gebar eine Maus« geht auf das Wort kreißen zurück. Die Redewendung entstammt der Ars poetica des römischen Dichters Horaz. In Vers 139 heißt es: »Es kreißen die Berge, zur Welt kommt nur ein lächerliches Mäuschen.« Horaz wollte damit diejenigen Dichter kritisieren, die viel versprechen und wenig halten.

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Videos aus dem Bereich Video

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Das könnte Sie auch interessieren