Wahrig Herkunftswörterbuch

amüsant

vergnüglich, unterhaltend
aus
frz.
amusant „unterhaltend, belustigend“, zu
frz.
amuser „unterhalten, die Zeit vertreiben“, Ableitung von
frz.
muser „trödeln, tändeln, müßig sein“, vielleicht über eine
vulgärlat.
Form zu Muse im Sinne von „sich dem Dienst der Musen hingeben, schöne Dinge tun“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Lexikon Artikel