Wahrig Herkunftswörterbuch

gefeit

geschützt, sicher
Part. Perf. zum untergegangenen Verb feien „(wie eine Fee) durch Zauber schützen“, zu Fei, veraltet für „Fee“

Weitere Artikel auf wissen.de Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache