wissen.de
Total votes: 27
DATEN DER WELTGESCHICHTE

29.8.2004, XVIII. Olympische Spiele in Griechenland

Griechenland

Mit einer farbenfrohen Schlussfeier gehen in der griechischen Hauptstadt die am 13. August eröffneten XVIII. Olympischen Spiele zu Ende. Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees, Jacques Rogge, dankt den Gastgebern für »unvergessliche, traumhafte« Spiele. Zugleich lädt er zu den nächsten Sommerspielen 2008 nach Peking ein. Mit 14 Gold- und insgesamt 34 Silber- und Bronze-Medaillen belegt die deutsche Olympia-Mannschaft den sechsten Platz in der Nationen-Bilanz, die von den USA, China und Russland angeführt wird. Überschattet wurden die Wettkämpfe von einer Reihe von Dopingfällen, insgesamt 23 Athleten wurden bis zum Ende der Wettkämpfe wegen der Einnahme unerlaubter Mittel entlarvt.

Total votes: 27