wissen.de
You voted 3. Total votes: 225
wissen.de Artikel

4K-Auflösung

4K-Auflösung: schärfer als Full HD

Scharf oder sehr scharf? Bei Fernsehgeräten hieß die Antwort darauf bis vor Kurzem: HD (High-Definition) oder Full HD. Doch es geht noch schärfer: 4K-Auflösung oder schlicht 4K heißt die neue Technologie, auf die die Hersteller von Fernsehern und Playern in Zukunft setzen. Entsprechende Fernsehgeräte und Videokameras sind bereits zu erschwinglichen Preisen erhältlich.

Was steckt hinter der 4K-Auflösung? 

Bildschärfe

Die 4K-Technik verspricht dem Zuschauer eine deutlich größere Schärfe des Fernsehbildes.

Das Format Full HD bietet 1.080 Pixel in der Höhe und 1.920 Pixel in der Breite. Die Abkürzung 4K steht für 4000 und meint damit die ungefähre Anzahl der horizontalen Bildpunkte. Das würde also eine vierfach höhere Auflösung als FullHD bedeuten (also 2 x HD-Breite und 2 x HD-Höhe). Noch gibt es unterschiedliche 4K-Standards. Der “QFHD“-Standard (Quad Full High Definition, 4K2K) hat ein Bildformat von 3.840 x 2.160 Bildpunkten bzw. Pixel. Die nächste 4K-Stufe ist das “Ultra HD“. Es bezeichnet eine Auflösung von 4.096 x 2.160 Bildpunkten. Die Spitze des Eisbergs bildet das so genannte “UHDTV“-Bildformat. Die Abkürzung steht für “Ultra High Definition Television“ und bietet Auflösungen von 7.680 × 4.320 Bildpunkten – eine fast 8-fache Full HD-Auflösung.
... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Harald Frater, 19.8.2014
You voted 3. Total votes: 225

Post new comment

0 Kommentare

Filtered HTML

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.