wissen.de
Total votes: 36
LEXIKON

Glasschliff

die häufigste Art der Veredelung und Dekoration von Hohlglas. Man unterscheidet Flächen-, Hohl-, Keilschliff. Durch Kombination mehrerer Schliffarten lassen sich auf das Glas gegenständliche Muster, z. B. Blumen, übertragen. Geschliffen wird von Hand oder mit Automaten. Geschliffene Flächen sind matt, Glanz bekommen sie durch mechanisches Polieren. Feinere Glasschliffe bezeichnet man als Gravur.
Total votes: 36