wissen.de
Total votes: 0
  • Send by email
LEXIKON

Transhumnz

[
lateinisch
]
eine halbnomadische Fernweidewirtschaft mit jahreszeitlichen Wanderungen von Herden u. Hirten zwischen Gebieten, die sich im jahreszeitlichen Rhythmus der Vegetation ergänzen, unter Beibehaltung einer Dauersiedlung für die übrige Bevölkerung; im Allgemeinen zwischen Gebirge und Tiefland (z. B. die Almwirtschaft in den Alpen), besonders in Südosteuropa, Nordafrika und Innerasien.
Total votes: 0
  • Send by email