Deepfakes
Wissenschaft

Fakt oder Fiktion?

Immer mehr Fotos und Videoclips werden technisch manipuliert oder durch Künstliche Intelligenz (KI) geschaffen. Das menschliche Auge kann dabei kaum noch Fakten von Fakes unterscheiden. Das fordert die Gesellschaft heraus – und die Forschung obendrein. von TIM SCHRÖDER Als im März 2022 ein Video des ukrainischen Präsidenten...

Angebot der Woche
Kork Yoga-Matte.
Kork Yoga-Matte. Natürlich und sicher trainieren!
Wissenschaft

»Der digitale Patient«

Wie sich Krankheitsverläufe und Therapieerfolge künftig besser vorhersagen lassen, erläutert Theresa Ahrens vom Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern. Das Gespräch führte CHRISTIAN JUNG Frau Dr. Ahrens, was kann man sich unter einem digitalen Patienten-Zwilling vorstellen? In der...

Baustoff, Hopfenfasern
Wissenschaft

Mit Hopfen, Flachs und Pilz-Myzel

Die Bauwirtschaft gehört zu den größten Klimasündern. Der Einsatz von nachwachsenden Baustoffen könnte das ändern. von HARTMUT NETZ Dass man mit Hopfen Bier braut, hat Tradition. Dass die krautige Kletterpflanze auch als Baustoff taugt, ist neu. Die zunächst als Scherz gemeinte Idee kam zwei Münchner Studenten beim gemeinsamen...

Interview zur Kinderernährung

"Kinder werden als Gourmets geboren"

Schadstoffe, Medizin, Labor
Wissenschaft

Konserviert und archiviert

In der Umweltprobenbank des Bundes lagern Hunderttausende Ampullen, gefüllt mit Blut und Urin. Damit können Experten untersuchen, welche Schadstoffe in den menschlichen Körper gelangen. von FLORIAN STURM (Text) und ESTHER HORVATH (Fotos) An einem Waldrand, rund 15 Autominuten von Münster entfernt, steht Dominik Lermen vor einer...

Lernen & Familie: nicht für die Schule, sondern fürs Leben

In der großen Wissenswelt zum Thema Familie und Lernen finden Sie interessante Informationen für Anfänger, Fortgeschrittene und Experten. Dabei wird schnell klar: Man lernt nicht nur, um gute Noten oder positives Feedback zu bekommen, sondern auch für sich selbst und vor allem für die Zukunft. Das Lernen dauert ein Leben lang, ständig erweitern wir unser Wissen und unseren Horizont. Schülerinnen und Schüler werden schon früh an selbstständiges Lernen herangeführt; die Schule vermittelt neben der Nutzung von klassischen Lernmedien wie Büchern auch aktuelle Lernzugänge wie die Nutzung des Internets. Unsere Hausaufgabenhilfe spielt dabei auch eine wichtige Rolle.

 

Studium, Ausbildung und Co: Gründe fürs Lernen

Lernen ist wichtig, um einen guten Job zu bekommen. Aber vor dem Eintritt in den Arbeitsmarkt steht die Zeit der Ausbildung. Auf wissen.de gibt es praktische Bewerbungstipps für Berufseinsteiger und Berufserfahrene sowie Wissenstests zu verschiedenen Themenbereichen. Außerdem hat die Redaktion neue Ausbildungsberufe unter die Lupe genommen und stellt sie vor. Sie finden außerdem Wissenswertes über die effektive Suche nach Ihrem Traumjob, erfolgreiche Vorstellungsgespräche und wie man andere von seinen Fähigkeiten überzeugt. Für all das bildet Lernen einen wichtigen Grundstein und die Basis für das zukünftige (Arbeits-)Leben.

 

Online Lernen und das Gedächtnis trainieren auf wissen.de

Auf dem Wissensportal gibt es viele Möglichkeiten zum interaktiven Lernen. Dafür steht Ihnen eine Vielzahl an Wörterbüchern, Lexika und Vokabeltrainern verschiedener Sprachen zur Verfügung. Wählen Sie aus den Rubriken Alltag, Kultur oder Reise und lernen Sie spielerisch neue Wörter und wichtige Redewendungen! Mithilfe unzähliger Wissenstests erweitern Sie Ihr Wissen und erhalten nützliche Zusatzinformationen. Besonders effektiv und hilfreich für Schülerinnen und Schüler sind Planspiele, in denen sie eigene Entscheidungen treffen und die Konsequenzen erfahren, z. B. in sogenannten Business School Games, die oft von Unternehmen gefördert werden. So sind Spaß und wichtige Aspekte des Lernens optimal verbunden!