Wissensbibliothek

Bevölkerung-äthiopien

Wie viele Menschen leben in Äthiopien?

Äthiopien zählt zu den bevölkerungsreichsten Ländern Afrikas. Die Einwohnerzahl hat sich in 30 Jahren trotz der Kriege und Hungerkatastrophen mehr als verdoppelt. Die Mehrheit lebt in der Woina Dega, in Dörfern ohne fließendes Wasser oder Elektrizität.

In den 1980er Jahren kam es auf Regierungsbeschluss zu Zwangsumsiedlungen aus den überbevölkerten und von Dürrekatastrophen heimgesuchten Hochlandregionen in die kaum besiedelten Tieflandregionen.

Die Bevölkerung setzt sich aus über 100 Nationalitäten und ethnischen Gruppen zusammen. Seit dem 13. Jh. bestimmte die Minderheit der Amharen die Geschicke des Landes.

Quantensimulationen
Wissenschaft

Heiße Spuren

Materialien, die zugleich fest und flüssig sein können, überraschend heilsame Protein-Moleküle – und vielleicht auch Supraleiter, die elektrischen Strom bei Raumtemperatur verlustfrei leiten: Erkenntnisse aus Quantensimulationen bringen Bewegung in viele Bereiche der Forschung. von RALF BUTSCHER Fest, flüssig und gasförmig: Das...

Klimagas
Wissenschaft

Einfangen und einsperren

Weltweit haben Forscher Techniken entwickelt, um CO2 einzufangen und dauerhaft zu binden. In Deutschland waren sie bislang verpönt, doch auch hier soll nun der rechtliche Rahmen für ihren Einsatz geschaffen werden. von HARTMUT NETZ Die klimaneutrale Zukunft der Zementindustrie beginnt in Brevik, 150 Kilometer südlich der...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon