Daten der Weltgeschichte

1995

Deutschland

Die Arbeitslosenquote beträgt 1995 9,5%. Dies entspricht 3,6 Mio. registrierten Erwerbslosen. Die Zahl der nicht gemeldeten Erwerbslosen wird auf 2,1 Mio. Personen geschätzt. Mit 4 270 426 erreicht die Arbeitslosigkeit im Februar 1996 ihren bisherigen Höchststand in der Nachkriegszeit. Zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit erklären sich die Gewerkschaften zu substanziellen Zugeständnissen bereit. Der Vorsitzende der Industriegewerkschaft Metall Klaus Zwickel schlägt im November ein„Bündnis für Arbeit“ vor: Wenn sich die Arbeitgeber verpflichten, in den nächsten drei Jahren 300 000 Arbeitsplätze zu schaffen und die Bundesregierung auf Kürzungen von Arbeitslosengeld und -hilfe verzichte, sei die Gewerkschaft mit einer Nullrunde für Löhne und Gehälter einverstanden. Auf überregionaler Ebene scheitert die Initiative im Mai 1996 am Widerstand im Arbeitgeberlager. Auf regionaler Ebene und in verschiedenen Branchen kommt es zu Einzelvereinbarungen.

Noch kein lebensfreundlicher Ort: Die junge Erde war einem enormen Bombardement aus dem All ausgesetzt. Kometen- und Planetoiden-Einschläge lieferten wertvolle Rohstoffe – darunter organische Moleküle und Wasser, die Grundlagen für die spätere Entstehung des Lebens.
Wissenschaft

Der Ursprung der Ozeane

Himmelsstein: Am 9. Juni 1952 schlug ein 107 Kilogramm schwerer Steinbrocken aus dem All in der kanadischen Provinz Alberta in einem Weizenfeld bei dem Weiler Abee ein. Es ist der größte bekannte Enstatit-Chondrit. Diese seltene Art von Steinmeteoriten wurde nach dem darin nachweisbaren Mineral Enstatit benannt, einem...

Sonne, Einstoß
Wissenschaft

Leben bei Roten Zwergen?

Auf der Suche nach einer zweiten Erde gelten Planeten bei Roten Zwergen als aussichtsreich. Doch wie lebensfreundlich sind sie wirklich? von FRANZISKA KONITZER Gliese 887 macht einen ruhigen, unspektakulären Eindruck – und genau deshalb interessiert sich Sandra Jeffers brennend für den Stern. Die Astronomin von der Universität...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon