Daten der Weltgeschichte

10. 10. 1995

Frankreich

Ein 24-stündiger Generalstreik im öffentlichen Dienst eröffnet die größte Arbeitskampfbewegung in Frankreich seit Mai 1968. Die Beschäftigten protestieren gegen das Programm zur Reform der Sozialversicherung mit einschneidenden Kürzungen der Sozialleistungen und gegen die beabsichtigte Einfrierung der Löhne und Gehälter. Das Sparprogramm soll die Erfüllung der 1993 beschlossenen Maastricht-Kriterien gewährleisten, um Frankreichs Beteiligung an der Währungs- und Wirtschaftsunion zu sichern. Auf dem Höhepunkt der Aktionen, die über Wochen die Wirtschaft lahm legen, beteiligen sich am 12. Dezember rund 2 Mio. Menschen an landesweiten Demonstrationen. Nach einem ergebnislosen „Sozialgipfel“ am 21. Dezember endet die Protestbewegung. Die Regierung von Alain Juppé setzt ihr Konzept ohne wesentliche Abstriche durch.

Patera, Io, Vulkan, Jupiter
Wissenschaft

Ein Mond speit Feuer

Auf Jupiters Trabant Io brodeln rund 250 Vulkane in der schwefligen Landschaft. Werden sie von einem magmatischen Ozean gespeist?

Der Beitrag Ein Mond speit Feuer erschien zuerst auf wissenschaft.de.

Schiffsverkehr, Propeller, Krach, Lärm
Wissenschaft

Kampf dem Krach im Meer

Der Lärm von Maschinen und Schiffsmotoren setzt vielen Meeresbewohnern zu. Dabei gibt es wirksame Techniken, um den Schall zu dämpfen. von HARTMUT NETZ Es geschah an einem sonnigen Morgen im März 2000. An mehreren Stränden der Bahamas wurden 17 Wale angetrieben, darunter 6 Cuvier-Schnabelwale – eine in der Tiefsee lebende Art,...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Großes Wörterbuch der deutschen Sprache

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch