wissen.de
Total votes: 16
LEXIKON

Becher

Ulrich, deutscher Schriftsteller, * 2. 1. 1910 Berlin,  15. 4. 1990 Basel; ab 1933 in der Emigration, 1948 Rückkehr nach Europa; schrieb Romane („Murmeljagd“ 1969, „Das Profil“ 1973, „Die Ballade von Franz Patenkindt“ 1981), Novellen („New Yorker Novellen“ 1974, „Vom Unzulänglichen der Wirklichkeit“ 1983), Essays, kritisch-satirische Prosa und Dramen.
Total votes: 16