Lexikon

Berliner Ballade

  • Deutscher Titel: Berliner Ballade
  • Original-Titel: BERLINER BALLADE
  • Land: Deutschland
  • Jahr: 1948
  • Regie: Robert A. Stemmle
  • Drehbuch: Günter Neumann
  • Kamera: Georg Krause
  • Schauspieler: Gert Fröbe, Aribert Wäscher, Tatjana Sais, Ute Sielisch
  • Auszeichnungen: Filmfestival Venedig 1949 für Kamera
Gert Fröbe gibt als »Otto Normalverbraucher« in Robert A. Stemmles »Trümmerfilm« sein hervorragendes Filmdebüt. Die Geschichte des Films wird aus der Perspektive des Jahres 2048 als Rückblick auf die Nachkriegszeit erzählt. Im Zentrum steht das Schicksal eines deutschen Durchschnittsbürgers, der aus dem Krieg zurückkehrt und im zerstörten Berlin eine neue Existenz aufbauen will. In einer langen Phalanx begegnen ihm zeitgenössische Prototypen der Schwarzhändler, die Besatzungsoffiziere, die »Ewig-Gestrigen«. Langsam wendet sich sein Schicksal zum Besseren: Er findet Arbeit und eine Frau.
Die Besonderheit des Films, die ihm internationalen Erfolg beschert, ist seine eigenwillige und pointierte Mischung aus Komik und Tragik. Stemmles Satire gilt als einer der besten deutschen Nachkriegsfilme.
forschpespektive_02.jpg
Wissenschaft

Vom Nutzen der Roten Königin

Ist eine Theorie wahr, wenn sie Prognosen liefert, die sich als korrekt erweisen? In der Wissenschaft gibt es diese Art Wahrheit nicht. Das Problem: Theorien basieren auf allgemeinen Aussagen – und diese lassen sich nicht durch Einzelbeispiele verifizieren. Egal auf wie viele Einzelbeobachtungen man allgemeine Aussagen stützt,...

Fischer André Grählert beim Heringsfang. Von den großen Schwärmen früherer Zeiten ist wenig übrig geblieben.
Wissenschaft

Der Dorsch ist weg

Zu Besuch bei Fischer André Grählert am Darßer Bodden. Fischer und Meeresforscher arbeiten zusammen, um die Veränderungen der Fischbestände in der Ostsee zu verstehen. Von CHRISTIAN JUNG André Grählert ist Ostseefischer in fünfter Generation. Er ist es mit Leib und Seele, auch wenn das von ihm verlangt, bei Wind und Wetter...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch