wissen.de
Total votes: 54
LEXIKON

Cohen

[ˈkɔuin]
Stanley, US-amerikanischer Neurowissenschaftler und Biochemiker, * 17. 11. 1922 Brooklyn, New York; tätig an der Vanderbilt University in Nashville-Davidson, Tennessee; er erhielt zusammen mit R. Levi-Montalcini für die Entdeckung von Wachstumsfaktoren den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin 1986.
Total votes: 54