Lexikon

Die Braut trug schwarz

  • Deutscher Titel: Die Braut trug schwarz
  • Original-Titel: LA MARIÉE ÉTAIT EN NOIR
  • Land: Frankreich
  • Jahr: 1968
  • Regie: François Truffaut
  • Drehbuch: François Truffaut, Jean-Louis Richard, nach einem Roman von Cornell Woolrich
  • Kamera: Raoul Coutard
  • Schauspieler: Jeanne Moreau, Jean-Claude Brialy, Michel Bouquet, Charles Denner
Julie Kohler (Jeanne Moreau) spürt der Reihe nach fünf Männer auf und bringt sie mit skurrilen Methoden um; zu ihren Opfern gehört sogar ein junger Maler, von dem sie sich angezogen fühlt. Die Frau will sich auf diese Weise für den Tod ihres Mannes rächen: Ihr Bräutigam kam auf den Stufen der Hochzeitskirche durch die Fahrlässigkeit der fünf im Umgang mit einem Jagdgewehr ums Leben.
»Die Braut trug schwarz« ist eine spannende Variation des in den 60er Jahren beliebten »amour-fou«-Themas. Der US-Amerikaner Cornell Woolrich, der viele Schauergeschichten für Kriminalfilme der 40er Jahre schrieb, lieferte die Romanvorlage für diesen schwarzen Film. Die Musik, die an die Hitchcock-Filme erinnert, wird von dessen langjährigem Mitarbeiter Bernard Herrmann geschrieben, der schon in »Der unsichtbare Dritte« und »Psycho« eine unverwechselbare Klangfarbe kultivierte.
Mann, Universum, klein
Wissenschaft

Kontroverse Quantenrealität

Gespenstische zeitlose Beziehungen regieren das Universum – und stellen die Existenz der gewohnten Welt grundsätzlich infrage. von RÜDIGER VAAS Der österreichische Teilchenphysiker Reinhold Bertlmann hatte seit seiner Studentenzeit die Angewohnheit, stets zwei Socken unterschiedlicher Farbe zu tragen. Bog er um eine Ecke, sah ein...

Erz, Meer, Meeresgrund
Wissenschaft

Erzrausch am Meeresgrund

Der Umstieg auf saubere Energie hat in den Minen an Land schmutzige Konsequenzen. Wie sieht es beim Tiefseebergbau aus? von Martin Angler Sie liegen auf ausgedehnten Sandflächen und warten darauf, eingesammelt zu werden: faustgroße Gesteinsbrocken, die schwarzen Trüffeln ähneln. Diese Manganknollen sind seit Millionen von Jahren...

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Lexikon Artikel

Weitere Artikel aus dem Wahrig Synonymwörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Fremdwörterlexikon

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon