Lexikon

Dollfuß

Dollfuß, Engelbert
Engelbert Dollfuß
Engelbert, österreichischer Politiker (christlich-sozial), * 4. 10. 1892 Texing, Niederösterreich,  25. 7. 1934 Wien (ermordet); 19321934 Bundeskanzler. Sein Versuch, gestützt auf die Vaterländische Front und in Anlehnung an Italien, einen christlichen Ständestaat mit autoritärer Führung zu errichten, führte im Februar 1934 zum Aufstand der Sozialdemokraten, der blutig niedergeschlagen wurde, und nach Einführung der Verfassung (1. 5. 1934) im Juli 1934 zum Putsch der von Dollfuß verbotenen Nationalsozialistischen Partei, bei dem Dollfuß in seinen Amtsräumen erschossen wurde.
Oosterom, Gewächshaus
Wissenschaft

Tomaten unter Glas

In den Niederlanden hat der Anbau im Gewächshaus ein Höchstmaß an Effizienz erreicht. Nun ist die Branche bestrebt, ihre Produktion auch umweltfreundlich und nachhaltig zu gestalten. von KURT DE SWAAF Kim Oosterom mag diesen Ausblick: am Horizont die Hochhäuser von Rotterdam, davor die Polderlandschaft um Oude Leede und über...

Phaenomenal_NEU.jpg
Wissenschaft

Gähnen steckt an

Was das Gähnen über unser Einfühlungsvermögen verrät, erklärt Dr. med. Jürgen Brater. Gähnen ist eigentlich eine ziemlich unspektakuläre, alltägliche Angelegenheit. Zuerst bemerkt man nur ein Gefühl, das tief hinten zwischen Rachen und Ohren zu sitzen scheint. Dann öffnet sich der Mund ein wenig, und die Lungen saugen Luft ein....

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus den Daten der Weltgeschichte

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon