Lexikon

Glière

[
gliˈɛ:r
]
Reinhold Morizewitsch, eigentlich Reinhold Ernst Glier, russischer Komponist deutsch-polnischer Herkunft, * 11. 1. 1875 Kiew,  23. 6. 1956 Moskau; 19051928 Direktor des St. Petersburger Konservatoriums; Lehrer von S. Prokofjew und A. Chatschaturjan; mit seinenfolkloristischen inspirierten Werken erfüllte er die Erwartungen der sowjetischen Kulturpolitik; schrieb Opern, Ballette, Orchesterwerke, Kammermusik und Lieder.
Wissenschaft

Galaktische Geisterteilchen

Erstmals wurden energiereiche Neutrinos von der Milchstraße gemessen. von RÜDIGER VAAS Es gibt eine neue Karte unserer Welt – sehr unscharf, mit vielen weißen Flecken und Fragezeichen. Aber es zeichnen sich bereits erste Strukturen ab – wie im Nebel noch, doch bald werden wir klarer sehen. Es ist ein Gefühl wie bei der Entdeckung...

Naturkautschuk, Reifen
Wissenschaft

Die Runderneuerung des Reifens

Der Bedarf an Reifen ist enorm – ebenso die Zahl ausrangierter Exemplare, die auf Deponien lagern. Die meisten Reifen bestehen aus einem komplexen Komponenten-Mix, der kaum zu recyceln ist. Doch nun entwickeln Forscher alternative Rohstoffe und Verfahren, die den Problemen mit den Pneus ein Ende bereiten sollen. von HARTMUT NETZ...

Weitere Lexikon Artikel

Mehr Artikel zu diesem Thema

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus der Wissensbibliothek

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon

Weitere Artikel aus dem Kalender

Weitere Artikel aus dem Wahrig Herkunftswörterbuch

Weitere Artikel aus dem Vornamenlexikon